Unsere Faire Kita

Unsere landschaftlich reizvoll gelegene Tageseinrichtung wurde im August 1994 er√∂ffnet. Der Kindergarten selbst verf√ľgt √ľber ein naturnahes, 3000 qm gro√ües Au√üengel√§nde, welches den Kindern jederzeit faszinierende Naturerlebnisse und unterschiedliche Bewegungs- und R√ľckzugsm√∂glichkeiten bietet.

In unserer Einrichtung werden ca. 75 Kinder in vier Gruppen betreut.

Es gibt die Elefantengruppe, die Spatzengruppe, die Bärengruppe und die Krabbelkäfergruppe.
In der Krabbelkäfergruppe werden 10 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren betreut und gefördert.
Inklusion wird in den Gruppen umgesetzt.

Ein leichter Einstieg f√ľr berufst√§tige M√ľtter wird durch flexible √Ėffnungszeiten und √úber-Mittag-Betreuung gew√§hrleistet.

Wir vermitteln Betreuung f√ľr Eltern, die einen Betreuungsbedarf √ľber die √Ėffnungszeiten hinaus ben√∂tigen. Wir bieten eine Notfallbetreuung f√ľr Geschwisterkinder und Kinder aus dem Einzugsgebiet.

Durch Bewegungsangebote und Aktivit√§ten unterst√ľtzen wir die ganzheitliche Erziehung der Kinder. Waldtage, Haus der kleinen Forscher, Entdeckungen im Zahlenland, alltagsintegrierte Sprachf√∂rderung + Fr√ľherkennung von Lese- und Rechtschreibschw√§chen sind Angebote unseres Kindergartens.

Die Förderung

der Pers√∂nlichkeitsentwicklung des Kindes, die Beratung und die Information der Erziehungsberechtigten sind von wesentlicher Bedeutung. Wir begleiten + f√∂rdern die Kinder auf dem Weg zum "Gro√ü werden" individuell + liebevoll. Beratung, Unterst√ľtzung + Begleitung in verschiedensten Lebenssituationen zeichnet uns als Familienzentrum aus.

Unser pädagogisches Konzept

Der pädagogische Auftrag ist eingebunden in die Grundsätze des DRK

  • Die Kinder ganzheitlich mit allen Sinnen f√∂rdern
  • Gesundheitserziehung
  • Umweltp√§dagogik + Fair Trade
  • Inklusion + Partizipation
  • Gesunde Ern√§hrung ist uns wichtig
  • Die gemeinsamen Fr√ľhst√ľckstage, die in unseren Gruppen angeboten werden, bestehen aus wechselnden Vollwertkostgerichten, die mit den Kindern zusammen zubereitet werden.

Die Beiträge

richten sich nach dem Kinderbildungsgesetzt (KIBIZ), die durch das Jugendamt je nach Einkommenssituation und der Buchungszeit 25 / 35 / 45 Stunden erhoben werden.

Folgende √Ėffnungszeiten bieten wir an

Montag - Donnerstag von 07.30 - 17.00 Uhr
Freitag von 07.30 - 16.00 Uhr

Mittagsbetreuung mit einer warmen Mahlzeit: von 12.30-14.00 Uhr

F√ľr eine Betreuung au√üerhalb der √Ėffnungszeiten bieten wir eine gesonderte Beratung an.

© DRK-Familienzentrum Haltern-Sythen

√Ėffnungszeiten
Montag - Donnerstag
von 07.30 - 17.00 Uhr
Freitag von 07.30 - 16.00 Uhr

Deutsches Rotes Kreuz
Kindergarten & Familienzentrum Haltern-Sythen

Leiterin der Einrichtung: Karin Haberer-Unger

Kuhlenweg 30
45721 Haltern am See
Telefon: (02364) 69711
Telefax: (02364) 968372