Unsere Faire Kita

Unsere landschaftlich reizvoll gelegene Tageseinrichtung wurde im August 1994 eröffnet. Der Kindergarten selbst verfügt über ein naturnahes, 3000 qm großes Außengelände, welches den Kindern jederzeit faszinierende Naturerlebnisse und unterschiedliche Bewegungs- und Rückzugsmöglichkeiten bietet. In unserer Einrichtung werden ca. 75 Kinder in vier Gruppen betreut.
Es gibt die Elefantengruppe, die Spatzengruppe, die Bärengruppe und die Krabbelkäfergruppe.
In der Krabbelkäfergruppe werden 10 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren betreut und gefördert.
Inklusion wird in den Gruppen umgesetzt.
Ein leichter Einstieg für berufstätige Mütter wird durch flexible Öffnungszeiten und Über-Mittag-Betreuung gewährleistet. Wir vermitteln Betreuung für Eltern, die einen Betreuungsbedarf über die Öffnungszeiten hinaus benötigen. Wir bieten eine Notfallbetreuung für Geschwisterkinder und Kinder aus dem Einzugsgebiet.
Durch Bewegungsangebote und Aktivitäten unterstĂĽtzen wir die ganzheitliche Erziehung der Kinder:  alltagsintegrierte Sprachförderung, Waldtage,
der Canto Singkreis und die Cajongruppe.

Faire Kita

Kinder lernen in unserer fairen Kita Zusammenhänge kennen, die ihr Weltverstehen und ihr Gerechtigkeitsempfinden schärfen. Sie lernen, mit Vielfalt respektvoll umzugehen und werden vorbereitet für ein Leben in der globalisierten Welt.

Die Förderung

der Persönlichkeitsentwicklung des Kindes, die Beratung und die Information der Erziehungsberechtigten sind von wesentlicher Bedeutung. Wir begleiten + fördern die Kinder auf dem Weg zum "Groß werden" individuell + liebevoll. Beratung, Unterstützung + Begleitung in verschiedensten Lebenssituationen zeichnet uns als Familienzentrum aus.

Unser pädagogisches Konzept

Der pädagogische Auftrag ist eingebunden in die Grundsätze des DRK und basiert auf den Vorgaben des Kinderbildungsgesetzes ( KiBiz ) und der Bilderungsvereinbarung NRW.

  • Die Kinder ganzheitlich mit allen Sinnen fördern
  • Gesundheitserziehung
  • Umweltpädagogik + Fair Trade
  • Inklusion + Partizipation
  • Gesunde Ernährung ist uns wichtig:
  • Im Rahmen unseres Verpflegungsangebotes legen wir, als faire Kita einen besonderen Stellenwert auf die regionale Herkunft unserer Bio – Lebensmittel.
    Wir achten dabei auf jahreszeitliche und geschmacklich vielseitige Kost, welche wir von Bio Lesker beziehen.
    Das FrĂĽhstĂĽck findet in reichhaltiger Buffetform statt. Jedes Kind kann sein FrĂĽhstĂĽck individuell zusammenstellen.
    In unseren Kleinkindgruppen werden gemeinsam mit den Kindern Brote gebacken und Aufstriche zubereitet.
    • Seit August 2012 werden wir im Rahmen der Ăśbermittagsbetreuung von der StattkĂĽche MĂĽnster beliefert. Wir können aus verschiedenen MenĂĽs wählen und beteiligen die Kinder im Rahmen von Partizipation an der Auswahl des Essens.

        Die Beiträge

        richten sich nach dem Kinderbildungsgesetzt (KIBIZ), die durch das Jugendamt je nach Einkommenssituation und der Buchungszeit 25 / 35 / 45 Stunden erhoben werden.

         

         

        Folgende Ă–ffnungszeiten bieten wir an

        Montag - Donnerstag von 07.30 - 17.00 Uhr
        Freitag von 07.30 - 16.00 Uhr

        Mittagsbetreuung mit einer warmen Mahlzeit: von 12.30-14.00 Uhr

        FĂĽr eine Betreuung auĂźerhalb der Ă–ffnungszeiten bieten wir eine gesonderte Beratung an.

        © DRK-Familienzentrum Haltern-Sythen

        Ă–ffnungszeiten
        Montag - Donnerstag
        von 07:15 - 16:30 Uhr
        Freitag von 07:15 - 16:00 Uhr

        Deutsches Rotes Kreuz
        Kindergarten & Familienzentrum Haltern-Sythen

        Leiterin der Einrichtung: Stephanie Löer

        Kuhlenweg 30
        45721 Haltern am See
        Telefon: (02364) 69711
        Telefax: (02364) 968372